Strassenrennen in Wolfsberg, Kärnten, am 28.4.2013

Am vergangenen Sonntag fand in Wolfsberg, Kärnten, das traditionelle Rundstreckenrennen statt.

Mit Teilnehmern aus Slovenien, Italien, Tschechien,…. waren auch die Jugendklassen hervorragend besetzt.

 

Ein Starterfeld von 74 Startern beim U17 Rennen fand Sebastian Szvetecz ungewohnte Bedingungen vor. Ca. 2 km nach dem Start kam Sebastian zu Sturz und das Rennen war für ihn zu Ende.

Für Jakob Berger, der bei der U15 sein Rennen mit 48 Starten bestritt, endete sein Rennen bereits nach wenigen hundert Meter bei einem Massensturz.

 

Mit Plessuren und Verstauchungen reisten wir bereits am Vormittag wieder ab.

 

Dennoch motiviert, und um wichtige Erfahrungen reicher freuen sich unsere Nachwuchsfahrer schon wieder auf die kommenden  Rennen.

 

PS: Herzliche Gratulation an Andreas Hofer zu seinem 4. Platz bei der Elite!!