Österreichische Staatsmeisterschaft Straße in Senftenbach, OÖ, am 26.5.2013

Am vergangenen Sonntag fand in Senftenbach in OÖ die Österreichische Staatsmeisterschaft Straße für die Nachwuchskategorien statt.

Mit Teilnehmern aus ganz Österreich waren die Klassen natürlich hervorragend besetzt.

Sturmböen, frische 7° und dazu Starkregen veranlassten das Rennkomitee die Rennen um jeweils 1 Runde zu verkürzen.

Sebastian hatte somit bei der U17 4 Runden mit je 15 km Länge zu absolvieren. Starke Krämpfe zwangen ihn leider in der letzten Runde zur Aufgabe!

Jakob fuhr sein Rennen über 2 Runden fertig und bot eine gute Leistung.
Mit einem 14. Gesamtplatz war er wieder unter den Top5 des Jahrganges 2000. Die etablierten Fahrer der U15 (Gamper/Kierner/Gamper/…) bewiesen einmal mehr Ihre Stärke und konnten sich den Sieg unter sich ausmachen!

Gratulation an die Fahrer