Strassenrennen in Grafenbach, 1. 9. 2013

Strassenrennen in Grafenbach, 1. 9. 2013

Am Sonntag, dem 1. September fand in Oberdannegg unser, für heuer, letztes Strassenrennen statt.

Mit 3 Startern war unser Verein wieder in den Nachwuchskategorien vertreten. Sebastian Szvetecz startete in der U17, Matteo Fleischmann startete in der U13 und Jakob Berger in der U15. Stefan Öhlinger hatte rennfrei.

Bedeckt, Temperaturen um die 15° und nur teilweise recht frischer Westwind waren die äußeren Bedingungen.
Um 9.30 Uhr startete die U15 zu 42 km – 2 Minuten danach die U13 zum Rennen mit 12 km.

Das Rennen der U13 startete recht flott und zu Ende der ersten Runde war das Feld komplett geschlossen. Danach wurde am Anstieg zur Bundesstrasse attackiert und es gelang einem Fahrer der NÖ Radunion auszureißen.
Beim Zielsprint der Verfolgergruppe schaffte es Matteo als 2. der Buben über die Ziellinie und wir konnten uns über einen 3. Rang in der Knabenwertung freuen! GRATULATION!!!!

Das Rennen der U15 führte über 7 Runden. Am Ende der 1 Runde kam das Feld bereits langgezogen beim Zielbereich vorbei. Danach konnte ein Fahrer aus Tirol ausreißen und es bildeten sich 2 Gruppen.
Jakob war in der 2 Gruppe dabei. Diese wurde immer wieder kleiner da nicht alle Fahrer das Tempo mithalten konnten. Der Vorsprung des Führenden wuchs von Runde zu Runde und er schaffte es bis zum Ende auf fast 2 Minuten auf seine Verfolger. Die Gruppe mit Jakob kam mit weiteren 1:50 Minuten Rückstand ins Ziel und Jakob konnte in dieser Gruppe den Zielsprint für sich entscheiden! Rang 10 – GRATULATION!

Ein nahezu perfektes Rennen fuhr Sebastian in der U17. Start um 11 Uhr über 12 Runden.
Von Beginn an im vorderen Teil des Feldes – war Sebastian immer dabei.
In Runde 8 konnte eine Gruppe mit ca. 8 Fahrern ausreißen. Sebastian war in der Verfolgergruppe sehr aktiv. Diese Gruppe teilte sich in der Schlussphase des Rennens dann noch mehrfach auf, und die Schlussrunde führte zu mehreren Angriffen in allen Gruppen. Sebastian konnte den Zielsprint in seiner Gruppe klar für sich entscheiden!

Herzliche Gratulation an unsere Fahrer!!
Für die am Montag beginnende Schule wünschen wir Euch ebenfalls Alles Gute!
Wir sehen uns beim Abschlusskriterium in Viehofen am 21. September!