Grafenbach, ÖM Straße am 29. Juni 2014

Grafenbach, ÖM Straße am 29. Juni 2014

Am vergangenen Sonntag fand die ÖM Straße in Oberdanegg statt. Veranstalter war der RC Grafenbach.
Das Rennen zählt auch zum österr. Nachwuchs-Cup.

Mit Teilnehmern aus ganz Österreich war das Feld auch in den Nachwuchskategorien wieder sehr gut besetzt.

Sonnenschein, angenehme 15° und fast kein Wind waren als äußere Bedingungen optimal.

Jakob begann den Renntag mit seinem Start um 9 Uhr. Sein Rennen über 8 Runden und 48 Kilometer wurde gleich von Beginn an sehr schnell gefahren. Während der ersten 4 Runden konnte er sich in der Spitzengruppe etablieren. Danach konnte er bei einer Attacke der Favoriten nicht mithalten und kam am 13. Rang ins Ziel. Schnitt: 36,2km/h;
In der Wertung der NÖ Landesmeisterschaften erreichte Jakob damit den 2. Rang.

Sebastian startete um 10.30 Uhr zu seinem Rennen über 78 km. Bereits in den ersten Runden wurden hier Attacken der „Routeniers“ gesetzt und das Tempo war entsprechend hoch. Sebastian fand in einer Kleinstgruppe adäquate Mitstreiter und konnte sein Rennen am 22. Gesamtrang beenden! Schnitt 38,24 km/h

Um 10.33 Uhr startete Matteo und Stefan zu ihrem Rennen über 12 km. Während die erste Runde noch mit einem fast komplett geschlossenen Feld beendet wurde war Runde 2 gekennzeichnet von Attacken. Ein Fahrer des Veranstaltervereins, Philipp Hofbauer, konnte sich bei der 500 m Marke absetzen. Matteo startete eine fulminante Aufholjagd und spurtete seinen Gegner noch einige Meter vor der Ziellinie ab – damit stand er als Sieger des Rennens und auch als NÖ Landesmeister fest! Stefan konnte sein Rennen auf Rang 14 beenden.

Gratulation an Alle unsere Fahrer!