Trainingsrennen Donauinsel

Am Donnerstag 02.06.2016 fand das erste Rennen der Donau-Insel-Kriterium-Serie statt.  Fast 50 Fahrer der Kategorien Amateure, U23 und Junioren waren gemeinsam auf dem 1km-Rundkurs mit nur 1 Kurve am Start.

Der Wertungsmodus – jede 3. Runde 5,3,2,1 Punkt und in den beiden Runden dazwischen 2+1 Punkt sorgten von Beginn an für extrem hohes Tempo.

Mario Höller war für den Radclub ARBÖ Sparkasse Pernitz am Start und versuchte mit zahlreichen Attacken das Rennen zusätzlich zu beleben. Während des Rennens konnte er auf Grund seiner aktiven Fahrweise 7 Punkte sammeln und belegte in der Endwertung…… (noch keine Ergebnisliste ONLINE)

Be- und Anmerkenswert:

· dass sich an einem Donnerstag Abend fast 50 Starter finden die bei einem Kriterium um jeden Punkt kämpfen (=leiden) wollen

· dass sich trotz einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 43 km/h kein Fahrer absetzen kann (=das zeigt das hohe Niveau der Amateurkategorie)