Rennbericht Kaiserwald-CX-Rennen

Rennbericht von Hans-Peter Kamper:

Mit Sonntag dem 23.10.2016 fanden sich knapp 100 Starter beim traditionellen Querfeldeinrennen im St. Pöltener Kaiserwald ein. Das Rennen fand bei herbstlichen Bedingungen mit ca. 5 Grad und rutschigen Bodenverhältnissen statt. Da es am Start keine geregelte Aufstellung gab herrschte ein ziemliches Gedränge um die vorderen Plätze und ich musste vom hinteren Drittel des Starterfeldes starten. Da viele Fahrer die Bodenverhältnisse unterschätzten war das gesamte Rennen von diversen Stürzen und Defekten geprägt. Ich versuchte dabei ohne viel Risiko ein konstantes Renntempo zu halten und Sturz bzw. Defektfrei das Rennen zu beenden. Mit zunehmender Renndauer konnte ich mich Platz um Platz vorarbeiten, da ich aber am Start zu weit hinten war reichte es nur für den 34. Platz von 82. Fahrer.

Da die Querrennen des LRV-Wien wahrscheinlich nicht stattfinden werden, sind meine nächsten Renneinsätze erst Ende November, wo ich bei den Querrennen am 26. und 27.11 in Ternitz am Start stehen werde.