Rennbericht CX Donauinsel #1

Bericht Hans-Peter Kamper

 

Nachdem es zunächst danach aussah, dass die Querrennen auf der Donauinsel aufgrund fehlender finanzieller Mittel nicht stattfinden können, sprang eine private Initiative ein um die Rennserie zu retten.

Mittels Crowd-Funding-Kampagne und Unterstützung der Firma „Starbike“ konnten nun doch alle 4 Rennen wie geplant auf der Donauinsel stattfinden.

Somit stand am 13.11.2016 das 1. Rennen in Wien auf meinem Rennkalender. Der Kurs teilte sich in einen technischen schwierigen Teil mit langer Laufpassage im Start/Zielbereich gefolgt von einem relativ schnellen kurvigen zweiten Streckenabschnitt. Erstmalig in dieser Quersaison war auch meine Startposition Top und ich konnte das Rennen aus der 2. Startreihe in Angriff nehmen. Nach Ende der üblichen hektischen Startphase konnte ich mich im vorderen Feld einreihen und ein konstantes Rennen fahren. Leider fehlte es gegen Ende des Rennens doch etwas an Kraft und ich musste noch einen Fahrer ziehen lassen, was im Ziel den 12. Platz von 46. gewerteten Startern bedeutet.

 

https://www.strava.com/activities/774389493

 

6V1A0928 Kopie 6V1A0976 Kopie 15036755_578960398962588_7079777505674368577_n IMG-20161113-WA0003 IMG-20161113-WA0004 IMG-20161113-WA0005