Rennbericht Ybbs

Am Samstag den 1.April fand in Ybbs das 29. Einzelzeitfahren statt, bei dem zugleich auch die niederösterreichischen Landesmeisterschaften ausgetragen wurden. Die 12,3 km lange Strecke war eine Wendepunktstrecke entlang der Ybbs. Bei Sommerhaften Temperaturen und mäßigem Wind benötigte Anna Swoboda für die Strecke 19:19 Minuten, was einen Schnitt von 38,2 km/h entspricht und einen 20. Rang gesamt bei der Elite-Frauen-Klasse bedeutet sowie einen 4. Platz in der Landesmeisterschaft der Elite.