Biedermeiertalrundfahrt 2017

Die Biedermeiertalrundfahrt 2017 wurde auch heuer wieder in zwei Etappen ausgetragen

Traditionell fand am Samstag Nachmittag das Kriterium auf einem der schnellsten Rennkurse Österreichs statt.

Mit Hans-Peter Kamper und Mario Höller stellten wir als Veranstalter 2 Fahrer für das Amateurrennen. Von Startschuss ab schlugen die 40 Starter ein sehr hohes Tempo an. Hans-Peter und Mario konnten sich im  Feld gut positionieren, Mario gelang es sogar während der Wertungssprints 4 Punkte und Endrang 8 zu erobern.

Am Sonntag wurde ein Rundstreckenrennen auf dem schweren Kurs rund um Station und Freibad in Neusiedl ausgetragen. Wieder waren Hans-Peter Kamper und Mario Höller vom Radklub ARBÖ Pernitz am Start. Endlich im richtigen Element drückte Hans –Peter dem Rennen bei mehreren Berg-auf-Passagen seinen Stempel auf. Mario übernahm die ausgezeichnete Vorarbeit seines Mannschaftskollegen – und konnte mit Endrang 5 ein erfolgreiches Wochenende abschließen.

Ein großer Dank gilt allen helfenden Händen – die die beiden Renntage mit ihrem Einsatz und Fleiß erst möglich gemacht haben!

DANKE für eure Zeit und euer Engagement !