Grand Prix Ternitz

An diesem Wochenende fanden die beiden Tage des Grand Prix Ternitz statt. Am Samstag wurde das Nationale Rennen ausgetragen, dabei starteten die Kategorien Elite/U23/Amateure gemeinsam. Auf dem schwierigen Kurs waren 9 harte Runden zu absolvieren. Mit einem Top Tag konnte ich mich erstmals in die Preisgeldränge vorschieben und einiges an Cup-Punkten einsammeln. Die Fahrer des RC-Pernitz belegten dabei folgende Plätze: 11.Platz Christian Isak, 14.Platz Hans-Peter Kamper, 30.Platz Peter Ruesch.

Am folgenden Tag waren im Rennen der Amateure auf verkürzter Strecke 6 Runden im 40min. Rennen zu absolvieren. Leider musste ich das Rennen aus der letzten Startreihe in Angriff nehmen. Bei 60 Startern war klar, dass es schwierig werden wird in die ersten 20 zukommen um Cup-Punkte zu erhalten. Mit dem harten Renntag davor und dem Kampf nach vorne war nicht mehr als der 23.Platz drinnen, somit gab es auch nur 2 Punkte für die Cup-Wertung. Bei unserem neuem Vereinsmitglied Christian Isak lief es weit besser. Obwohl ebenfalls von ganz hinten gestartet konnte er sich im Laufe des Rennes noch auf den 10.Platz vorschieben und sich somit wertvolle Cup-Punkte sichern.

 

 

Strava Tag 1:

 

 

Strava Tag2: