All posts by Radclub Pernitz

16. Kirchschlager Schlossberg XC

Am Samstag dem 29.7 fand der 16. Kirchschlager Schlossberg XC statt. Den Begin machten dabei die Kategorien Elite/Sportklasse/Master. Da die Startaufstellung nach der Cup-Wertung vorgenommen wurde konnte ich wieder einmal aus der zweiten Startreihe starten. Direkt nach der kurzen Startrunde ging es in ein Flachstück bei den bereits ersten Lücken im Fahrerfeld aufgingen. Im ersten Anstieg konnte ich mich um den 10.Platz halten und weiter nach vorne arbeiten. Bis kurz vor Ende wäre eine Platzierung in den Top 10 möglich gewesen, leider musste ich den letzten Streckenabschnitt aufgrund eines Reifendefektes laufend zurücklegen und verlor dadurch viel Zeit. Nach überqueren der Ziellinie war´s leider nur mehr ein enttäuschender 13./8.Platz Gesamt/Altersklasse.

 

Stava-Link:

 

ÖM Cross-Country Koppl/Salzburg

Am 22.7.2017 fand in Koppl/Salzburg die heurige ÖM Cross-Country statt. Da ich mir dieses Mal Chancen auf ein Top 5 Ergebnis ausrechnete betrieb ich dafür das Aufwärmen konsequenter als normalerweise. Gleich nach dem Startschuss ging es in den ersten Anstieg wo sofort ein hohes Tempo gefahren wurde und die ersten Fahrer abreißen lassen mussten. Im anschließenden welligen Mittelteil unterliefen mir ein kleiner Fahrfehler in einem rutschigen Wurzelfeld, beim darauffolgenden Sturz verlor ich leider meine Trinkflasche. Da ich in den nächsten Runden nicht mehr zu den vor mir liegenden Fahrer aufschließen konnte, versuchte ich meine Kräfte bestmöglich einzuteilen und meine Platzierung ins Ziel zu bringen. Im Ziel war`s dann leider nur der 7. Platz bei der Staatsmeisterschaft.

 

Strava

Video von Benjamin Heindl

Youtube Video der Sportklasse: https://www.youtube.com/watch?v=90ks32JVhpM&

Biedermeiertalrundfahrt 2017

Die Biedermeiertalrundfahrt 2017 wurde auch heuer wieder in zwei Etappen ausgetragen

Traditionell fand am Samstag Nachmittag das Kriterium auf einem der schnellsten Rennkurse Österreichs statt.

Mit Hans-Peter Kamper und Mario Höller stellten wir als Veranstalter 2 Fahrer für das Amateurrennen. Von Startschuss ab schlugen die 40 Starter ein sehr hohes Tempo an. Hans-Peter und Mario konnten sich im  Feld gut positionieren, Mario gelang es sogar während der Wertungssprints 4 Punkte und Endrang 8 zu erobern.

Am Sonntag wurde ein Rundstreckenrennen auf dem schweren Kurs rund um Station und Freibad in Neusiedl ausgetragen. Wieder waren Hans-Peter Kamper und Mario Höller vom Radklub ARBÖ Pernitz am Start. Endlich im richtigen Element drückte Hans –Peter dem Rennen bei mehreren Berg-auf-Passagen seinen Stempel auf. Mario übernahm die ausgezeichnete Vorarbeit seines Mannschaftskollegen – und konnte mit Endrang 5 ein erfolgreiches Wochenende abschließen.

Ein großer Dank gilt allen helfenden Händen – die die beiden Renntage mit ihrem Einsatz und Fleiß erst möglich gemacht haben!

DANKE für eure Zeit und euer Engagement !