Category Archives: News

Rennbericht Biedermeiertalrundfahrt Rundstreckenrennen

Am Sonntag 22.07. stand das Rundstreckenrennen der 10. Biedermeiertalrundfahrt in Neusiedl auf dem Programm

Nach dem vortätigen Regen war der Wettergott diesmal mit den Fahrern – und den vielen helfenden Radclubmitgliedern – gnädig, wechselnd bewölkt und um die 23 C = ideales Radsport-Wetter!

Das Rundstreckenrennen in Neusiedl zählt mit seinem 2,5km Rundkurs zu den schwersten des österreichischen Rennkalenders.
30 bis 40 Höhenmeter je Runde hört sich nicht so viel an
– aber 20 * 40hm sind 800Höhenmeter auf 55 km mit 42er Schnitt – nicht so lustig….. 😉

 

Mit Christian Isak und Mario Höller stellte der RC Pernitz wieder 2 Starter beim Amateurrennen.

Schon von Beginn an war das Tempo – vor allem auf Initiative von Christian – hoch und zur Halbzeit konnten sich Christian und Mario mit einer 8 köpfigen Spitzengruppe absetzen.
Die zahlreichen Attacken, bei denen die beiden Pernitzer Fahrer immer präsent waren, brachten keine Entscheidung – und so kam es zum packenden Zielsprint – bei dem Mario mit Platz 2 knapp geschlagen wurde.
Mit einem sehr aktiven Rennen und Platz 7 unterstrich Christian seine aufsteigende Form – schon in Richtung Querfeldein-Saison!

Auch hier nochmals Danke an alle helfenden Hände, Streckenposten (auch wenn mancher fast eingeschlafen wäre), Zielbogen-wieder-Aufblaser, Speisen- und Nummernausgeber, Sprecher, Zuhörer …

Christian und Mario

Fotos findet ihr hier.

https://www.facebook.com/stephan.stewo?lst=100001352677090%3A1696938332%3A1532526289

Rennbericht Biedermeiertalrundfahrt Kriterium

Am Samstag 21.07. wurde die 10. Biedermeiertalrundfahrt mit dem traditionellen Kriterium in Pernitz eröffnet.

Am Start des Amateurrennens standen diesmal Isak Christian – der auch schon als Betreuer beim Start seiner Tochter Jana und Sohn Kilian im Einsatz war – und auch Mario Höller.

Der einsetzende Landregen verschärfte die Kurven-Flitzer-Herausforderungen noch zusätzlich und unter dem Tempodiktat von Christian Isak konnten wir uns schnell mit einer 8Köpfigen Spitzengruppe absetzen.

Obwohl Mario und Christian 2007 das letzte Mal gemeinsam Rennen bestritten haben war die Abstimmung von Start weg perfekt.

In den Wertungssprints waren wir aber gegen Markus Willinger machtlos !

So blieben Platz 3 und 8 – ein ansehnlicher Erfolg zum Auftakt!

Zu erwähnen bleibt auch – dass nicht nur die Radfahrer sondern auch alle fleißigen Steckenposten und Helfer im Regen ausharrten und die tolle Veranstaltung gewährleisteten
Nochmals danke – auch von uns

 

Christian und Mario

 

PS: die „After-Race“ Nachbesprechung im Poststüberl Zwinz fiel , scheinbar auf Grund einer Freitagveranstaltung, eher ruhig und kurz aus!
– Was für die Freitagveranstaltung spricht 😉