Rennbericht ÖSTM-Einzelzeitfahren in Offenhausen

Ein wirklich professionell durchgeführtes Rennen fanden unsere beiden Rennfahrer, Jakob und Sebastian am vergangenen Feiertag in Offenhausen in OÖ vor. Der RC Lambach veranstaltete dort die Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren.
Der Rundkurs mit einer Länge von 18 km war mit 2 kleineren Anstiegen und einem „richtigen Schmierer“ sehr anspruchsvoll.
Unsere beiden Athleten konnten die jeweiligen Ziele (bei Jakob einen 32-er Schnitt und bei Sebastian eine Endzeit von weniger als 30 Minuten) perfekt umsetzen!
Sebastian wurde in seiner Klasse U17 siebenundzwanzigster mit einem Schnitt von 36,3km/h und Jakob konnte den vierzehnten Platz mit einem Schnitt von 33,6 km/h erringen!
Gratulation an unsere Nachwuchsfahrer und auch an Andreas Hofer zu seinem 3. Platz bei der Elite und seinem Staatsmeistertitel in der U-23!!

Ergebnisliste http://www.radsportverband.at/09_Ergebnisse/2013/0509Offenhausen.pdf

NV Cup

Mit dem ersten Kriterium in St. Pölten, rund um die NV-Arena startete am 2. Mai der NV-Cup 2013. Insgesamt 7 Fahrer/Innen gingen bei strömenden Regen an den Start.

Als einziger U13 Fahrer konnte Stefan wertvolle Punkte im Cup, der auch zum Donauinsel-Cup zählt, erkämpfen.
Jakob Berger hatte zu Beginn Schwierigkeiten konnte sich aber im Rennverlauf steigern und den 4. Gesamtplatz holen.
Die beiden „Routeniers“ Tobias Haslinger und Julian Six, beide Vom RC Waidhofen an der Ybbs, setzten sich von Beginn an ab und konnten das gesamte Feld überrunden.

Pl. Nr Name UCI-Code Kat. BL Verein
1. 64 HASLINGER T AUT19990726 M U-15 NÖ ASKÖ ARBÖ SHS Waidhofen/Y
2. 65 SIX Julian AUT19990928 M U-15 NÖ ASKÖ ARBÖ SHS Waidhofen/Y
3. 67 VIEHBERGER L AUT20000414 M U-15 NÖ NÖ RadUnion
4. 62 BERGER Jakob AUT20000527 M U-15 NÖ ARBÖ RC Sparkasse Pernitz
5. 63 HEIGL Svenya AUT19990927 W U-17 NÖ ASKÖ ARBÖ SHS Waidhofen/Y
6. 66 SCHINNINGER H AUT20000928 W U-14 NÖ ASKÖ ARBÖ SHS Waidhofen/Y
7. 61 ÖHLINGER St. AUT20020330 M U-13 NÖ ARBÖ RC Sparkasse Pernitz

Strassenrennen in Wolfsberg, Kärnten, am 28.4.2013

Am vergangenen Sonntag fand in Wolfsberg, Kärnten, das traditionelle Rundstreckenrennen statt.

Mit Teilnehmern aus Slovenien, Italien, Tschechien,…. waren auch die Jugendklassen hervorragend besetzt.

 

Ein Starterfeld von 74 Startern beim U17 Rennen fand Sebastian Szvetecz ungewohnte Bedingungen vor. Ca. 2 km nach dem Start kam Sebastian zu Sturz und das Rennen war für ihn zu Ende.

Für Jakob Berger, der bei der U15 sein Rennen mit 48 Starten bestritt, endete sein Rennen bereits nach wenigen hundert Meter bei einem Massensturz.

 

Mit Plessuren und Verstauchungen reisten wir bereits am Vormittag wieder ab.

 

Dennoch motiviert, und um wichtige Erfahrungen reicher freuen sich unsere Nachwuchsfahrer schon wieder auf die kommenden  Rennen.

 

PS: Herzliche Gratulation an Andreas Hofer zu seinem 4. Platz bei der Elite!!

 

Offizielle Homepage des ARBÖ Radclubs Neusiedl -Pernitz